Der Weinkeller / Die geschichte
HISTORISCHE AUFNAHME

Die geschichte


Aus dem historischen Weinkeller der Familie Bortolin, wurde nach der Besitzteilung unter den Geschwistern in den 50er-Jahren, von Riccardo Bortolin das Weingut Ca’ Salina gegründet. Der Name kommt vom großen Gebäude, das vermutlich ein Magazin für Salz war.
Im Jahr 1993 ließ Gregorio Bortolin den neuen Weinkeller im Hügel errichten, der das Haus überragt, um so die vollständige Autonomie der Produktion zu erreichen. Gregorio hat außerdem das Verdienst, stets großen Wert auf die Qualität der Gastlichkeit gelegt zu haben, die auch durch Studium des Hotelgewerbes und zahlreiche Reisen erreicht wurde. Ein Weitblick, der durch den neuen, bedeutenden Degustationsraum, der 2011 eröffnet wurde, seine Krönung erhielt.